GSW  STEUERBERATER • WIRTSCHAFTSPRÜFER

GSW Gönnecke • Siebenmorgen • Wasmuß Partnerschaft mbB Steuerberater • Wirtschaftsprüfer

Aktuelles aus Steuern und Recht

Ausgewählte Nachrichten aus Steuern und Recht - haben Sie hierzu Fragen? Dann nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.


Infothek

Zurück zur Übersicht
Steuern / Lohnsteuer 
Dienstag, 17.03.2020

Dienstwagen: Arbeitgeber-Pauschalbetrag für das Laden von E-Autos oder Hybridfahrzeugen

Arbeitgeber können einem Mitarbeiter, der einen elektrischen Dienstwagen fährt und zuhause auflädt, Stromkosten steuerfrei erstatten, wenn in der Firma keine Lademöglichkeit besteht. Dabei kann ein Pauschalbetrag von 50 Euro pro Monat genutzt werden, da es zu aufwändig wäre, die Stromkosten individuell zu ermitteln. Für Hybridfahrzeuge liegt die Pauschale bei 25 Euro pro Monat. Wenn der Arbeitnehmer zuhause keine Möglichkeit hat, seinen Firmenwagen aufzuladen, kann er öffentliche Ladestationen nutzen.

Wenn der Arbeitgeber auch Lademöglichkeiten in der Firma zur Verfügung stellt, reduziert sich die monatliche Pauschale für das private Aufladen. Für reine Elektroautos liegt sie dann bei 20 Euro pro Monat, für Hybridfahrzeuge bei 10 Euro pro Monat.

Die Pauschalen gelten vorerst nur bis Jahresende.

Zurück zur Übersicht

Die Fachnachrichten in der Infothek werden Ihnen von der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG zur Verfügung gestellt.